Hilft hochdosiertes Vitamin C gegen Herpes?

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Hausmittel gegen Herpes

Hilft Vitamin C gegen Herpes? Hochdosiertes Vitamin C kann die Herpesviren nicht eigenständig inaktivieren. In einigen Studien konnten hohe Dosen Vitamin C intravenös aber die Schmerzen von Herpes Zoster lindern.

Vitamin C ist das Vitamin schlechthin und ist für unsere Gesundheit sehr wichtig. Ist Vitamin C aber auch wichtig im Kampf gegen Herpes?

Hilft Vitamin C gegen Herpes? Hochdosiertes Vitamin C kann die Herpesviren nicht eigenständig inaktivieren. In einigen Studien konnten hohe Dosen von Vitamin C intravenös aber die Schmerzen von Herpes Zoster lindern.

Wirkungsbelegende Studien. In dieser Studie konnte Vitamin C intravenös die mit Herpes Zoster verbundenen Schmerzen mindern. Studien, die die direkte antivirale Wirkung von Vitamin C gegen Herpes zeigen würden sind nicht vorhanden.

Erfahrungsberichte. Betroffene berichten zwar, dass die rechtzeitige Einnahme von Vitamin C vor Herpes Ausbruch hilfreich sein kann. Meistens wird die Einnahme in Form von Brausetabletten empfohlen. Hier ein Erfahrungsbericht. Doch solche raren Berichte scheinen wenig überzeugend.

Vorsichtsmaßnahmen. Das Vitamin C kann höchstens eine vorbeugende Wirkung bei Herpes haben. Es wird empfohlen, andere Methoden bei Herpes einzusetzen.

Oft gestellte Fragen

Wirkt Vitamin C auch bei Herpes Zoster / Genitalis / Nasenherpes ?

Vitamin C wird teilweise eine vorbeugende Wirkung zugesprochen, die aber nicht nachgewiesen ist. Vitamin C konnte intravenös in hohen Dosen aber in einigen Studien den Schmerz von Herpes Zoster lindern.

Kann Vitamin C hochdosiert schädlich sein?

Ein Vitamin C Überdosierung ist für einen gesunden Menschen nicht schädlich. Sie tritt auch selten auf, da das überzählige Vitamin C im Normalfall vom Körper einfach ausgeschieden wird.

Bei mehreren Gramm Täglich sind jedoch Fälle bekannt, bei denen Vitamin C sich dauerhaft in den Nieren absetzte.

Wofür ist Vitamin C sonst gut?

  • Produktion von Kollagen und dem damit verbundenen Aufbau von Bindegewebe
  • Herstellung von Botenstoffen wie Cortisol und Adrenalin
  • Stärkung des Immunsystems
  • Bindung von freien Radikalen

Welche Vitamin C Marke ist empfehlenswert?

Bei Herpes gibt es keinen triftigen Grund, Vitamin C zu empfehlen.

Wenn man aber an die Immunitätssteigernde Wirkung von Vitamin C glaubt, dann wird es jedes Vitamin C Produkt aus dem Supermarkt tun.

Produkte von Rossmann, REWE, Lidl, Aldi Süd und Real haben in verschiedenen Tests sehr gut abgeschnitten.

Bei Amazon ist dieses Produkt mit über 390 positiven Bewertungen der Bestseller: Vitamin C 1000 mg hochdosiert – 180 Tabletten -von Nu U Nutrition.

Bei Brausetabletten ist das Gesunde Plus Vitamin C der Klassiker.

Auch in Apotheken gibt es zahlreiche Präparate, die gut sein sollen.

Zurück zur Übersicht der wirksamen und nicht wirksamen Hausmittel bei Herpes geht es hier.

 

 

 

>