Ingwer gegen Herpes: Anwendung und Erfahrungen

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Hausmittel gegen Herpes

Ingwer ist ein allseitiges Hausmittel und kann bei so manchen Problemen helfen. Doch wie sieht es aus mit Herpes?

Hilft Ingwer gegen Herpes (Nasen-, Genital- und Lippenherpes)?

Ingwer bzw. das Ingweröl kann tatsächlich die Herpesviren deaktivieren. Ob die in Scheibchen geschnittene und an den Herpes gehaltene Wurzel denselben Erfolg bringt wurde noch nicht untersucht.

Unten finden Sie weitere Infos zu Ingwer bei Herpes: Studien, Erfahrungen, Anwendung und oft gestellte Fragen.

Wirkungsbelegende Studien

Diese Studie belegt die Wirksamkeit von Ingwerölen gegen Herpes-Viren, die selbst gegen Aciclovir resistent sind. (Der Wirkstoff Aciclovir ist ein gängiges Herpes-Medikament.) Auch in dieser Studie zeigt sich Ingweröl effektiv gegen das Virus, das Genitalherpes auslöst.

Wohlgemerkt handelt es sich hierbei um das Ingweröl, nicht die Wurzel selbst.

Erfahrungsberichte

Es finden sich zahlreiche Berichte von Betroffenen, die Ingwer erfolgreich eingesetzt haben, um den Herpes zu bekämpfen. Dabei wird immer wieder betont, wie wichtig es ist, rechtzeitig mit dem Auftreten der ersten Symptome mit der Behandlung zu beginnen. Erfahrungsbericht 1, Erfahrungsbericht 2.

Anwendung

Ein Stück Ingwer mit der Schnittfläche auf die von Herpes betroffene Stelle pressen und dort belassen, bis der Ingwer ausgetrocknet ist. Das 5 x am Tag, mehrere Tage lang.  Besser aber effektivere Mittel einsetzen, die Wirkung von Ingwer in der Hausmittelform ist nicht belegt.

Vorsichtsmaßnahmen

Nachdem der Ingwer auf die betroffene Stelle aufgebracht wurde, kann es zu einem starken Brennen und Pochen kommen.

Oft gestellte Fragen

Lässt sich Herpes im Mund mit dem Hausmittel Ingwer behandeln?

Es ist immer schwierig Herpes im Mund zu behandeln. Auch Ingwer ist da keine Ausnahme. Es kann versucht werden, Ingwer auf die betroffene Stelle aufzubringen und dann möglichst lang im Mund zu halten.

Bei Studien wurde allerdings das Ingweröl untersucht, von daher gibt es keine Wirkung-Garantie durch Benutzung der Wurzel.

Der Manuka-Honig wäre gegen Herpes im Mund eventuell eine bessere Alternative.

Kann man mit Ingwer Herpes auch vorbeugen?

Wird rechtzeitig auf die Herpes-Symptome reagiert, kann laut Erfahrungsberichten Ingwer dabei helfen, einen Herpes-Ausbruch zu verhindern.  Bei Studien wurde allerdings das Ingweröl untersucht, von daher gibt es keine Wirkung-Garantie durch Benutzung der Wurzel.

Nebenwirkungen?

Wird der Ingwer auf der betroffenen Stelle aufgebracht, kann es zu einem starken Brennen oder Pochen kommen.

Hilft Ingwer Tee bei Herpes?

Ingwer Tee kann dabei helfen, betroffene Stellen im Mund dauerhaft zu erreichen. Eine Herpes-Lindernde Wirkung ist aber nicht zu erwarten.

Auch der regelmäßige Verzehr von Ingwer Tee allein kann aber keine Herpes-Erkrankung verhindern.

Ist die Kombination von Ingwer und Knoblauch hilfreich gegen Herpes?

Knoblauch und Ingwer sind beides natürliche Mittel, die helfen könnten, den Ausbruch der Herpes-Erkrankung zu verhindern, wenn man die konzentrierten Öle der Mittel benutzt (was aber keine Empfehlung darstellt!).

Klare Empfehlung oder ist von Ingwer bei Herpes abzuraten?

Ein Klares NEIN.  In den Studien wurde das Ingweröl untersucht, nicht die aufgeschnittenen und an den Herpes gehaltenen Ingwer-Scheiben. Erfahrungsberichte klingen sehr schwach aussagekräftig.

Zurück zu der Hausmittelübersicht bei Herpes hier.

>