Herpotherm: Anwendung und Erfahrungen zum Hitzestift gegen Herpes

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Hausmittel gegen Herpes

Der elektronische Lippenstift “Herpotherm” (das Original) bekämpft Lippenherpes und Genitalherpes mittels konzentrierter Wärme, ganz ohne Chemie. 

Die Wirkung des Wunder-Lippenstifts ist sowohl durch Studien, als auch durch hunderte positive Erfahrungsberichte weltweit von Herpes-Patienten belegt.

In diesem Artikel finden Sie ganz echte, reale Videos mit Erfahrungsberichten von den Herpotherm Anwendern, sodass Sie sich von der Wirkung überzeugen können.

Vorher aber ein Paar Worte zum Gerät selbst:

Was ist Herpotherm und wie funktioniert er?

Herpotherm ist ein kleines batteriebetriebenes Gerät (ein elektrisches Anti-Herpes-Lippenstift), das, wenn bei den ersten Symptomen angewendet, den Ausbruch von Herpesbläschen zu verhindern verspricht.

Das Wirkprinzip besteht dabei in einer kurzen, punktuellen Erwärmung der betroffenen Hautstelle auf circa 51 °C. Wird das Gerät erst später eingesetzt, soll es zumindest den Verlauf des Herpesausbruchs abmildern und ein schnelleres Abheilen erleichtern.

Der Herpotherm verwendet dabei ausschließlich Wärme und keinerlei chemische Wirkstoffe. Es handelt sich daher um ein reines Medizinprodukt.

Der Original Herpotherm Lippenstift erzielt seine Wirkung über die Regulation der am Ausbruch beteiligten Immunzellen, indem die Ausschüttung von Histamin und bestimmten Enzymen beeinflusst wird. Da Herpesviren hitzeempfindlich sind, werden diese örtlich abgetötet. Die Herpeserkrankung selbst kann durch die Anwendung allerdings nicht geheilt werden, da die Viren an anderen Stellen im Körper überdauern und zu neuen Ausbrüchen führen können.

Erfahrung mit Herpotherm

Erfahrungsbericht 1:

Dermatest berichtet über ein Auswertungsgespräch mit einer Testpatientin, die ein- bis zweimal pro Jahr an Herpes erkrankte. Bevor sie Herpotherm verwendete, griff sie immer auf Salben zurück, die zwar wirkten, aber nur, wenn sie rechtzeitig eingesetzt wurden.

Mit dem Herpotherm ist sie sehr zufrieden: Nach der Anwendung ist Herpes bei ihr nicht mehr ausgebrochen. Besonders überzeugt sie, dass der Herpotherm, im Gegensatz zu den wirkstoffhaltigen Salben, auch in der Schwangerschaft angewendet werden kann.

Erfahrungsbericht 2:

Eine Patientin berichtet, dass sie seit ihrem 40. Lebensjahr unter Herpes leidet, der damals sehr plötzlich auftrat. Sie stellte fest, dass die Ausbrüche mit stressigen Lebenssituationen zusammenhängen.

Sie glaubte zunächst nicht daran, dass eine rein physikalische Wärmebehandlung bei Herpes tatsächlich helfen könnte.

Nachdem sie Herpotherm doch einmal ausprobiert hatte, stellte sie fest, dass der Juckreiz aufhörte und die Herpesbläschen ausblieben. Obwohl sie bis zu zehnmal im Jahr Herpes hat, erzielt sie mit Herpotherm sehr gute Effekte und benötigt inzwischen keine Salben mehr.

Erfahrungsbericht 3:

Der Herpotherm-Kunde hat bereits seit seiner Kindheit Herpes, der vor allem bei starker Sonneneinstrahlung auftritt, wenn er mit der Zunge die Lippen befeuchten muss. Auch bei Kontakt mit Lippenpflegestiften bricht bei ihm Herpes aus.

Den Herpotherm hat er von seiner Freundin geschenkt bekommen. Seit der diesen verwendet, hat er seinen Herpes im Griff.

Erfahrungsbericht 4:

Die Patientin berichtet, dass sie seit 20 Jahren an Herpes leidet, der immer drei- bis viermal im Jahr in Stresssituationen und in der kalten Jahreszeit auftritt. Besonders stört es sie, dass der Ausbruch zumeist mit einer Erkältung einhergeht und sie dann doppelt leidet. Mit Herpotherm ist sie sehr zufrieden, da er leicht zu bedienen ist und sehr schnell wirkt.

Zum ersten Mal hat sie das Gerät verwendet, nachdem der Herpes bereits ausgebrochen war. Obwohl die Anwendung dabei ein Brennen auf der Haut verursachte, stellte sie fest, dass die Symptome schneller abklangen. Wenn sie Herpotherm rechtzeitig anwendet, tut es nicht weh und der Herpes bricht gar nicht mehr aus.

Erfahrungsbericht 5:

Sara Desideria ist eine Bloggerin, die häufig unter Lippenherpes leidet und schon lange nach einer wirksamen Lösung sucht. Sie hat schon die verschiedensten Mittel gegen Herpes erfolglos ausgetestet.

Durch eine Instagram-Userin wurde sie auf den Herpotherm aufmerksam gemacht und ist davon völlig begeistert. Schon bei der ersten Anwendung, bei der sie bei jedem Anzeichen den Stift verwendet hat, hatte sie keine Probleme mehr mit Lippenherpes. Zusätzlich nimmt sie Aciclovir-Tabletten und findet diese Kombination sehr wirksam und empfehlenswert.

Herpotherm jetzt bei Amazon anschauen >>

Was sagt Stiftung Warentest zu Herpotherm?

Die Stiftung Warentest steht der behaupteten Wirksamkeit des Herpotherm bisher zwar noch skeptisch gegenüber und betrachtet die verfügbaren Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungsberichte noch nicht als objektiven Wirksamkeitsbeleg.

Dennoch wird der Wärmestift unter der Rubrik “Wirkstofffreie Alternativen: Herpespflaster und heißer Stift” schon seit 2009 gelistet. 1Stiftung Warentest zum Herpotherm Link

Gibt es Reviews aus Foren?

“Ich verwende meinen Herpotherm schon lange, habe ihn damals in einer Apotheke gekauft, als er noch ziemlich neu war.

 Bei mir funktioniert er wirklich. […] Bei mir wirkt der Herpotherm sogar nachhaltig. Also an Stellen, wo ich ihn schon einmal angewandt habe, bekomme ich jetzt immer seltener Fieberblasen.

1. Tag “kitzeln” => gleich angewandt bekomme ich keine Blasen
Ist die Blase bereits da (kommt bei mir meist nachts) und ich verwende dann den Stift, nässt sie bereits ab dem 2. Tag nicht mehr und am 3. Tag ist sie bereits verkrustet.

 Ich würde meinen nicht mehr hergeben – hilft auch bei Insektenstichen 🙂 […]”  2Review aus dem Forum RundUmsBaby.de

Werbespots:

“Einfach auf die Stelle drücken und 4 Sekunden warten”

Herpotherm bei Amazon anschauen >>

Anleitung zur Anwendung des Wärmestifts:

Die Anwendung des Herpotherm sollte bei den ersten Symptomen wie Kribbeln, Juckreiz usw. erfolgen. Hierzu sind nur zwei Schritte erforderlich:

Schritt 1: Zunächst muss die Schutzkappe entfernt werden.

Schritt 2: Anschließend wird die kleine Keramik-Kontaktfläche auf der betroffenen Hautstelle positioniert und der Taster kurz gedrückt.

Es beginnt nach einem akustischen Signal die Aufheizphase, deren Ende nach ca. 4 Sekunden nach dem Erreichen der Betriebstemperatur mit dem Aufleuchten der LED angezeigt wird.

Danach beginnt automatisch die etwa viersekündige Behandlungsphase, die nach einem akustischen Signal und dem Erlöschen der LED automatisch endet.

Sollten die Symptome anhalten oder erneut auftreten, muss eine weitere Behandlung erfolgen. Die Pause zwischen den Behandlungen sollte mindestens zehn Sekunden dauern.

Wann anfangen und wie lange anwenden?

Die Behandlung mit Herpotherm sollte gleich bei den ersten Anzeichen eines Herpesausbruchs (Jucken, Kribbeln, Brennen, Spannen oder Juckreiz) erfolgen, damit die Bildung der Herpesbläschen verhindert werden kann.

Die Behandlung ist so oft zu wiederholen, bis die Symptome vollständig verschwunden sind. Zwischen den Behandlungen sollte eine Pause von zehn Sekunden eingehalten werden.

Kann Herpotherm® Herpes heilen, sodass er nie wiederkommt?

Nein, Herpes kann durch die Anwendung von Herpotherm nicht geheilt werden. Die Behandlung ist rein symptomatisch.

Auch wenn die Behandlung den Ausbruch von Herpesbläschen lokal verhindern kann, befinden sich weiterhin Herpesviren im Körper. Ein Ausbruch kann daher jederzeit erneut auftreten.

Wie oft am Tag soll ich Herpotherm anwenden?

Die Behandlung sollte immer dann durchgeführt werden, wenn die ersten Anzeichen eines Herpesausbruchs auftreten. Dies kann auch mehrmals täglich erfolgen.

Herpotherm auch nach Ausbruch anwendbar?

Wenngleich der stärkste Behandlungseffekt nur bei frühzeitiger Anwendung erreicht wird, ist auch eine Behandlung nach Ausbruch noch möglich. Dies kann ein schnelleres Abheilen der Herpesbläschen bewirken.

Ist es OK, Herpotherm® mit anderen Menschen zu teilen?

Der Herpotherm sollte nicht mit anderen Menschen geteilt werden, da dabei das Herpesvirus leicht übertragen werden kann.

EINSATZGEBIETE

Hilft Herpotherm auch bei Genitalherpes?

Ja. In einer Studie mit 31 Herpes-Patientinnen konnte gezeigt werden, dass die Anwendung des Herpotherm bei Genitalherpes zu einer sehr schnellen Verringerung von Schmerzen und typischen Genitalherpes-Symptomen führte. Die Anwendung war zudem gut verträglich: Nebenwirkungen und Intoleranzen traten nicht auf.

Hilft Herpotherm auch bei Mückenstichen?

Schwellungen, Schmerzen, Juckreiz – die typischen Symptome bei Mückenstichen können durch lokale Wärmeanwendung gelindert werden. Der Herpotherm kann also auch hier helfen.

Ist Herpotherm problemlos anwendbar in der Schwangerschaft?

Da Herpotherm auf einem rein physikalischen und lokalen Wirkmechanismus (Wärme) beruht, kann er auch von Schwangeren angewendet werden.

Hilft der Lippenstift gegen Warzen?

Nein. Die Behandlung von Warzen mittels lokaler Wärmeapplikation ist nicht wirksam. Gegenteilige Behauptungen müssen als unseriös eingestuft werden. Gegen Warzen im Gesicht sind Laserbehandlung und eine spezielle Infrarotlicht-Therapie (wIRA) die Mittel der Wahl. Hier sollte unbedingt ein Hautarzt konsultiert werden.

Hilft der Lippenstift auch gegen Aphten?

Ja. Der Herpotherm-Stift kann auch gegen Aphten im Mund angewendet werden. Informationen hierzu gibt es von Herpotherm und in Form eines ehemaligen Erfahrungsberichtes von Jens St..

Kann das Gerät auch bei Kindern bedenkenlos angewendet werden?

Der Herpotherm kann auch bei Kindern angewendet werden. Allerdings ist die Haut von Kindern schmerzempfindlicher als bei Erwachsenen. Sie können die Behandlung daher als unangenehmer empfinden. Aufgrund der Ansteckungsgefahr sollte für jedes Kind ein eigener Stift angeschafft werden.

KAUFEN

Wo kann man den Anti-Herpes-Lippenstift am besten kaufen? Preis? 


Herpotherm kann zwar in der Apotheke zur Abholung bestellt werden. Deutlich günstiger ist er jedoch über das Internet beziehbar. Bestellt man bei Amazon, so bekommt man das Gerät auch bequem vor die Tür geliefert. Hier können Sie Herpotherm bei Amazon bestellen.

Lieferumfang

Der Herpotherm wird gemeinsam mit einer 3V Batterie Ultra CR2 ausgeliefert. Daneben sind in der Packung Desinfektionstücher zur Reinigung und eine Gebrauchsanweisung enthalten.

Reinigung

Da das Herpesvirus sehr ansteckend ist und nach Kontakt mit der betroffenen Hautstelle übertragen werden kann, sollte die Kontaktfläche des Herpotherm nach Gebrauch mit einem viruzid wirkenden alkoholischen Desinfektionsmittel desinfiziert werden.

Nebenwirkungen

Da Herpotherm keine chemischen Wirkstoffe enthält, sind bei seiner Anwendung keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Durch die kurze Anwendungsdauer sind auch keine Hautverbrennungen zu befürchten. Die Wärme kann gelegentlich, vor allem bei Kindern, als unangenehm empfunden werden.

Batterie: wie lange hält sie, wo nachkaufen und wie wechseln?

Die mitgelieferte Batterie reicht für etwa 100 Anwendungen. Sie kann nach Abnahme der Batteriekappe leicht ausgewechselt werden.

Die benötigte Batterie 3V Ultra CR2 ist eine spezielle Batterie, wie sie beispielsweise in Digitalkameras verwendet wird. Sie ist im Elektrofachhandel erhältlich und kann auch online, z. B. über Amazon, bezogen werden.

Gibt es eine Garantie? Welche?

Im Falle eines Defekts des Herpotherm kann eine 2-jährige Herstellergarantie in Anspruch genommen werden.

Referenzen   [ + ]

>