Helfen Masken aus Luvos Heilerde gegen Herpes?

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Hausmittel gegen Herpes

Helfen Masken aus Heilerde gegen Herpes? Nein, eine Behandlung von Herpes mit Heilerde wird den Herpesvirus nicht inaktivieren. Bereits aufgebrochene, eitrige und nässende Fieberbläschen können mit Hilfe der Masken aber sanft ausgetrocknet und so in der Ausbreitung behindert werden.

Heilerde Masken sind sehr beliebt und können die Haut frischer und weicher machen. Gegen Herpes kann die Heilerde aber wenig ausrichten.

Helfen Masken aus Luvos Heilerde gegen Herpes? Nein, eine Behandlung von Herpes mit Heilerde wird den Herpesvirus nicht inaktivieren. Bereits aufgebrochene, eitrige und nässende Fieberbläschen können mit Hilfe der Masken aber sanft ausgetrocknet und so in der Ausbreitung behindert werden.

Wirkungsbelegende Studien. Eine endgültig heilende Wirkung konnte durch medizinische Studien bisher nicht bestätigt werden.

Erfahrungsberichte. Heilerdemasken sind sehr beliebt, wenn auch die Wirkung nicht belegt ist. Eine äußere Behandlung von Herpes mit Heilerde lindert Erfahrungsberichten zufolge die Symptome des ausgebrochenen Herpes. Erfahrungsbericht 1Erfahrungsbericht 2Erfahrungsbericht 3

Anwendung, wie sie die Anwenderinnen beschreiben: Die Heilerde wird mit Wasser verrührt und als Maske aufgetragen. Ist sie getrocknet, wird sie sanft abgerieben und verbleibende Reste abgespült. Bei empfindlicher Haut kann sie auch mit einem pflegendem Öl wie z.B. Mandel-, Argan- oder kaltgepresstem Olivenöl angerührt werden.

Wir raten von der Anwendung der Heilerde als alleiniges Mittel gegen Herpes ab. Sie macht nämlich nichts gegen die Viren selbst. Ein antivirales Mittel würde mehr Sinn machen.

Vorsichtsmaßnahmen. Eine zu intensive Behandlung des Herpes kann zu gereizter, ausgetrockneter und rissiger Haut führen und somit die Krankheit womöglich noch verschlimmern. Bei besonders schwerwiegender Symptomatik sowie bei Säuglingen sollte stets ein Facharzt konsultiert werden.

Oft gestellte Fragen

Wirkt Heilerde auch gegen Herpes Zoster, Herpes Genitalis und Nasenherpes?

Wie eingangs formuliert, wirkt die Heilerde nicht direkt gegen den Herpesvirus selbst, sondern lindert die mit ihm verbundene Symptomatik. Trotz unterschiedlicher Klassifikation ist es aufgrund der Ähnlichkeit im Krankheitsbild möglich, auch die in der Frage aufgeführten Herpesarten mit Heilerde zu pflegen.

Wann können Masken aus Heilerde aufgetragen werden?

Bereits bei ersten Anzeichen kann Herpes mit Masken aus Heilerde behandelt werden. Die Heilerde Masken werden den Herpesvirus aber nichts anhaben können, sodass man andere, effektivere Mittel gegen Herpes einsetzen muss.

Welche Heilerde sollte bei Herpes benutzt werden?

Die Heilerde der Firma Luvos ist bei Amazon sehr beliebt mit über 100+ positiven Bewertungen.

Wie oft können Masken mit Heilerden aufgetragen werden?

Die Masken sollten nur alle 1 bis 2 Tage zur Anwendung kommen, um zusätzliche Hautirritationen zu vermeiden.

Gibt es effektivere Mittel gegen Herpes?

Tabletten und Cremes mit Wirkstoffen wie Aciclovir, Varaciclovir oder Penciclovir sind die Mittel Nummer 1, wenn es um Bekämpfung von Herpes geht. Außerdem vergrößert ihre Anwendung die Zeitspanne zwischen den Rezidiven.

Hitzestifte wie z.B. Herpotherm können bei rechtzeitiger Anwendung den Ausbruch der Krankheit auch verhindern und sind absolut zu empfehlen..

Da Herpes außerdem grundsätzlich immer erst dann auftritt, wenn das Immunsystem geschwächt ist, empfiehlt sich grundsätzlich eine stressreduzierte und gesunde Lebensweise.

Macht die Anwendung von Heilerde Sinn?

Die Anwendung von Heilerde macht nur Sinn, wenn Herpes schneller austrocknen und sich ein Paar stressfreie Minuten gönnen wollen. Eine heilende Wirkung gegen Herpes ist NICHT zu erwarten.

>