Hilft Fucidine Salbe gegen Herpes? (Nein!)

By David | Hausmittel gegen Herpes

Da Fucidine bei verschiedenen Hautinfektionen eingesetzt wird, fragen sich viele Betroffene, ob das Medikament auch gegen Herpes zum Einsatz kommt.

Die Antwort ist nein und ja, hier ist warum:

Hilft Fucidine gegen Herpes?  Fucidine kann gegen eine Herpes-Erkrankung nicht helfen. Der Wirkstoff Fusidinsäure wirkt entzündungshemmend, ist aber gegen die Viren, die eine Herpes-Erkrankung auslösen, machtlos. Ist die Erkrankung einmal ausgebrochen, kann Fucidine höchstens dafür sorgen, dass sich die betroffene Stelle nicht weiter entzündet.

Wirkungsbelegende Studien. Es gibt noch keine wissenschaftlichen Studien, die sich mit der Wirkung von Fucidine auf Herpes beschäftigt haben.

Erfahrungsberichte. Es finden sich vereinzelt Berichte von Personen, die Fucidine bei einer Herpes-Erkrankung genutzt haben. Allerdings ist über mögliche positive Wirkung von Fucidine wenig zu lesen. Erfahrungsbericht.

Anwendung. Die Fucidine Salbe oder Creme kann theoretisch auf die von der Herpes-Erkrankung betroffene Stelle aufgetragen werden, um weiteren Entzündungen vorzubeugen. Aber bitte auf keinen Fall ohne Rücksprache mit dem Arzt anwenden.

Diese Informationen dienen nur dem informationellen Zwecke und sollen keinen ärztlichen Rat darstellen.

Oft gestellte Fragen

Was sind normalerweise die Anwendungsgebiete für die Fucidine Salbe / Creme ? Fucidine Salben und Cremes enthalten den Wirkstoff Fusidinsäure und werden im Normalfall vor allem gegen Bakterieninfektionen von Augen und Haut eingesetzt.

Der Wirkstoff wirkt antibakteriell und gehört zur Gruppe der Antibiotika. Dementsprechend wirkungslos ist das Mittel auch gegen eine Herpes-Erkrankung, die ja bekanntlich von Viren ausgelöst wird.

Klare Empfehlung oder ist von Fucidine Salbe bei Herpes abzuraten? Da die Wirkung von Fucidine gegen Herpes nicht wissenschaftlich belegt ist, sollte einer Herpes-Erkrankung unbedingt mit anderen Mittel wie Medikamenten mit Aciclovir oder einem ähnlichen Wirkstoff, einem Wärmestift oder Manuka Honig entgegengetreten werden.

Fucidine könnte sich höchstens theoretisch dazu eignen, eine Herpes Wunde vor weiterer Infektion durch Bakterien zu schützen. Ob diese Anwendung für Sie aber in Frage kommt, klären Sie bitte mit Ihrem Hausarzt.

Einen Überblick über die Hausmittel, die bei Herpes helfen finden Sie hier.

>