All Posts by chlamydien-frei.de

Follow

Über den Autor

Lakritze essen gegen Herpes? Nur ein Mythos. Und potenziell gefährlich in der Schwangerschaft.

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Hausmittel gegen Herpes , Herpes

Hilft Lakritze gegen Herpes? Der in Lakritze enthaltene Süßholzzucker kann Herpesviren unschädlich machen – selbst dann, wenn diese inaktiv sind. Studien zeigten, dass die Glycyrrhizinsäure die Produktion eines Virusproteins stoppt und zum Absterben befallener Zellen führt. Bislang sind jedoch erst Laborversuche zum Thema gestartet, da die notwendige Dosis an Lakritzzucker viel zu hoch wäre, um […]

Weiter lesen

Ungeschützter Verkehr und Krankheiten (HIV, HPV, Herpes Risiko)

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Geschlechtskrankheiten , Ungeschützter Sex

Ungeschützter Verkehr ist noch lange keine Garantie dafür, dass man sich mit Geschlechtskrankheiten wie HIV, HPV oder Herpes ansteckt. Das Infektionsrisiko ist aber deutlich höher, wenn man das Kondom weglässt. Als Folge von ungeschütztem Verkehr sind generell Infektionen mit diesen häufig vorkommenden Krankheiten möglich: Chlamydien Tripper (Gonorrhö) Syphilis Hepatitis B Herpes HPV HIV Trichomonaden Wie […]

Weiter lesen

16 Herpes-Mythen, die VÖLLIG falsch sind

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Geschlechtskrankheiten , Herpes

Dass Herpes Simplex eine sexuell übertragbare Krankheit ist, wissen heutzutage die meisten Menschen. Was das Virus jedoch genau ist, wie es übertragen wird und wie die Schutzmaßnahmen aussehen können, verstehen nur die wenigsten. Darum werden wir in dem heutigen Artikel mit den gängigsten Herpes Mythen aufräumen: 1. Man kann Herpes nur durch ungeschützten Geschlechtsverkehr bekommen […]

Weiter lesen

Lippenherpes: Ansteckung, Verlauf, Symptome, Dauer verkürzen

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Lippenherpes

Lippenherpes (Herpes labialis) ist von allen Herpesviren am meisten verbreitet und führt zu schmerzhaften Fieberbläschen zwischen Gesichtshaut und Lippe. In 80% der Fälle entsteht der Herpes an der Lippe durch das HSV 1 Virus, für die restlichen 20% gilt HSV 2 als Ursache. Dabei tragen ca. 75-80% der Menschen mindestens einen der beiden Herpesviren. Die Wahrscheinlichkeit der […]

Weiter lesen

Chlamydien Erfahrungen (Mann + Frau) – “Wenn ich auf’s Klo wollte, musste ich wegen Schmerz auf dem Boden herumkriechen”

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Chlamydien

Männer und Frauen erleben Chlamydien etwas unterschiedlich. In dem Video unten spricht Daniel Himr, ein männlicher Youtuber, sehr ausführlich von seiner bösen Erfahrung mit Chlamydien. Dies ist eines der

Männer und Frauen erleben Chlamydien etwas unterschiedlich. In dem Video unten spricht Daniel Himr, ein männlicher Youtuber, sehr ausführlich von seiner bösen Erfahrung mit Chlamydien. Dies ist eines der “schwierigen Fälle” mit extremen Schmerzen beim Wasserlassen, so starken Schmerzen, dass seine Freundin regelrecht nachts aufwachen und weinen musste. Er hatte sich mit Chlamydien von seiner […]

Weiter lesen

12 Krankheiten, die beim Küssen durch Speichel übertragen werden

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Geschlechtskrankheiten

Krankheiten, die beim Küssen übertragen werden sind: Herpes: sowohl der Herpesvirus des Typs 1 (HSV1), der für Lippenherpes verantwortlich ist, als auch der des Typs 2 (HSV 2), der Genitalherpes verursacht kann beim küssen übertragen werden. Syphilis: die Übertragung von Syphilis beim Küssen ist zwar ungewöhnlich, aber möglich. Voraussetzung ist, dass der Infizierte ein Primärgeschwür im Mund aufweist. Hepatitis B: Tripper: HPV: Mundsoor: Pfeiffer-Drüsenfieber: Grippe und Erkältungen: Keuchhusten: Magen-Darm-Infektionen: Scharlach, Mumps, Windpocken, Röteln: Diphtherie:

Küssen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, kann aber manchmal als ein schneller Übertragungsweg für Krankheiten, Infektionen und Geschlechtskrankheiten dienen. Wir haben für Sie eine Liste aus 12 Krankheiten zusammengestellt, die von “hochansteckend beim Küssen” bis “harmlos” reichen. 12 Krankheiten, die beim Küssen übertragen werden: Herpes: Hochansteckend. sowohl der Herpesvirus Typ 1 (HSV1), der für Lippenherpes verantwortlich […]

Weiter lesen

Ungeschützter Verkehr – Schwangerschaft, Periode, Eisprung, Pille

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Schwangerschaft , Ungeschützter Sex

(Auf dem Bild ist eine Frau abgebildet die einen Schwangerschaftstest hält)

Ungeschützter Verkehr bedeutet noch lange nicht, dass man schwanger wird.  Erfahre, was das Schwangerschaftsrisiko erhöhen oder senken kann. Anhand dieser 3 simplen Fragen kannst du die Wahrscheinlichkeit deiner Schwangerschaft nach ungeschütztem Sex einschätzen: Fand die Ejakulation in der Scheide oder außerhalb statt? Hattest du während des ungeschützten Verkehrs oder einige Tage danach einen Eisprung? War […]

Weiter lesen

3 Schritte um normales Leben mit Genitalherpes zu führen

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Genitalherpes , Herpes

Bei der Diagnose “Genitalherpes” denken viele Betroffene, dass das normale Leben vorbei ist. Aber Tatsache ist, dass Millionen von Menschen (auch Promis und Sternchen) mit Genitalherpes ein ganz normales Leben praktisch ohne  Einschränkungen führen. Ein ganz gewöhnliches (Sexual-) Leben ist auch mit der Diagnose Genitalherpes absolut möglich. Lernen Sie unsere 3 simple Schritte kennen, die […]

Weiter lesen

Tripper Symptome bei Mann und Frau

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Tripper (Gonorrhoe)

Typische Symptome von Tripper sind gelblich eitriger Ausfluss aus Harnröhre oder Vagina, sowie Anschwellungen im Genitalbereich und Schmerzen beim Wasserlassen oder Sex. Wann treten erste Tripper Symptome auf? Erste Symptome von Gonorrhoe treten ca. 2-10 Tage nach der Infektion auf, können aber auch mehrere Monate später oder gar nicht kommen. Tripper ohne Symptome: ungefähr 10% […]

Weiter lesen

Tripper Behandlung: Dauer, welcher Arzt, welche Antibiotika

Herausgeber: chlamydien-frei.de | Tripper (Gonorrhoe)

Wie wird Tripper behandelt? Die Tripper Behandlung erfolgt durch die Antibiotika Azithromycin 1g als Tablette UND 250mg Ceftriaxon als einmalige Spritze oder Infusion. Die Kombination ist notwendig, weil der Erreger eine Resistenz gegen viele Antibiotika entwickelt hat und ein Medikament nicht ausreicht.

Die Behandlung von Tripper (Gonorrhoe) ist in den letzten Jahren etwas schwieriger geworden, da der Tripper-Erreger resistent gegen viele Antibiotika geworden ist. Darum muss eine Kombinationstherapie durch 2 Antibiotika erfolgen, die noch wirken. Wie wird Tripper behandelt? Die Tripper Behandlung erfolgt durch die Antibiotika Azithromycin 1g als Tablette UND 250mg Ceftriaxon als einmalige Spritze oder Infusion. Die Kombination ist […]

Weiter lesen
>